Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w/d) in Krefeld 2021

Vodafone • Krefeld

Studium abgebrochen?

Bei uns bist Du richtig. Denn wir sehen ein abgebrochenes Studium nicht als Hindernis, sondern als Chance. Wir helfen Dir auch als Studienabbrecher:in dabei, Deinen passenden Einstieg zu finden.

Studium abgebrochen?

Ausbildung zum IT-Systemelektroniker (m/w/d) in Krefeld (2021)
Beginn: 01.09.2021
Dauer: 3 Jahre
Berufsschule: Krefeld

 

Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten.

 

Was Dich erwartet:
An Tagen ohne Berufsschule lernst Du, den Betrieb unserer Technikstandorte und Rechenzentren sicherzustellen. Du unterstützt Dein Team bei der Planung und Umsetzung von Projekten im Telekommunikationsumfeld. Du sammelst Erfahrungen bei technischen Qualitätskontrollen und führst diese anschließend selbst durch. Du analysierst und beseitigst Fehler an unserem Hochgeschwindigkeits-Kabelnetz und bist Ansprechpartner:in für externe Dienstleister. Du führst Messungen an den Empfangs- und Übertragungssystemen durch. Anschließend analysierst und interpretierst Du die Ergebnisse. So hilfst Du uns dabei, Technologie- und Produkt-Einführungen sowie die Netzwerk-Entwicklung voranzutreiben und gestaltest den Vodafone Spirit aktiv mit. 

 

Was Dich auszeichnet:

  • Du hast einen guten Realschulabschluss.
  • Zu Deinen Lieblingsfächern zählen Mathe und Informatik.
  • Du lernst gerne, bist sehr zuverlässig und flexibel.
  • Du hast erste Erfahrung im Umgang mit elektronischen Medien.
  • Du bist engagiert, offen und hast Lust auf neue Herausforderungen.

 

Was wir Dir bieten:
Bei uns winken nach der Ausbildung tolle Karriere-Chancen und ein berufsbegleitender Bachelor. Ab dem ersten Tag stehen Dir ein:e Mentor:in und Dein Buddy zur Seite. Du bekommst von uns ein Dienst-Handy, Deinen eigenen Laptop und Rabatte auf unsere Verträge. Du durchläufst verschiedene Stationen mit spannenden Aufgaben. Projekte verantwortest Du direkt mit. Wähl aus unseren Trainings- und Weiterbildungsprogrammen, das zu Deiner individuellen Entwicklung passt. Du kannst Dir Deine Arbeitszeiten flexibel einteilen. Und auch sonst unterstützen wir Dich bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Dazu bekommst Du bei uns eine attraktive Vergütung. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt.

 

Wie Du Dich bei uns bewirbst:
Bevor Du Deine Bewerbung abschickst, prüfe noch einmal, ob Du auch alle wichtigen Unterlagen angehängt hast. Das sind:

  • Dein Anschreiben oder ein Link zu Deinem Video (siehe unten)
  • Dein Lebenslauf
  • Deine beiden letzten Zeugnisse

 

Möchtest Du Dir gerne besondere Pluspunkte für Deine Bewerbung sichern? Dann dreh mit Deinem Handy ein kurzes Video (60-90 Sekunden). So kannst Du Dich viel besser und persönlicher präsentieren als in einem Anschreiben. In Deinem Video stellst Du Dich vor, sagst wofür Du Dich bewirbst (Ausbildungsberuf) und warum. Du kannst uns auch erzählen, was Dich ausmacht (z. B. Hobbies oder Vorlieben). Ist Dein Video fertig, lädst Du es auf einer der gängigen Plattformen (YouTube/ Vimeo o. ä.) hoch und fügst den Link in Deinen Lebenslauf ein. Gerne kannst Du Dein Video mit einem Passwort schützen (z. B. auf Vimeo) und dieses bei dem Link mit angeben.

 

Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle?
Dann bewirb Dich jetzt mit Anschreiben oder Selfie-Video, Lebenslauf und Zeugnissen.

 

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Wir besetzen diese Stelle am Standort Krefeld für unsere Tochtergesellschaft Vodafone NRW GmbH.

 

Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
 

Schau Dir unser Video an
Fabian Meyer (Auszubildender Informationselektroniker)
Fabian Meyer (Auszubildender Informationselektroniker)