Expert Network Planning Enterprise (m/w/d)

Vodafone • Unterföhring

Unterföhring

Expert Network Planning Enterprise (m/w/d)


Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. 


Was Dich erwartet: 

  • Du arbeitest als Expert Network Planning Enterprise (m/w/d) an der regelmäßigen Kommunikation mit Kund:innen zu netztechnischen Fragestellungen und Reklamationen
  • Du erstellst Projektreports als Arbeitsgrundlage für alle Bereiche der Technik sowie Managementreports für Führungskräfte der Technikbereiche
  • Du verantwortest als Projektleiter:in die Steuerung und Durchführung auf Basis der Zielvorgaben der Kund:innen in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen und -abteilungen
  • Du arbeitest in der Demandplanung (Forecast, Budget und Ressourcen) bei Networks und den beteiligten Business Units mit
  • Du setzt Prioritäten für die beteiligten Abteilungen in den Hauptabteilungen Network Plannung und Deployment um


Was Dich auszeichnet: 

  • Ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement, ggf. mit Zertifizierung (z.B. PMI, PRINCE 2) oder vergleichbare praktische Erfahrungen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Strukturiertheit
  • Erfahrungen in der TK-Netzinfrastruktur
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse (B2 nach GER)


Du erklärst Dich mit Deiner Bewerbung bereit, Verpflichtungserklärungen, nach § 1 Verpflichtungsgesetz und zum Umgang mit Verschlusssachen sowie ggf. weitere, für die Tätigkeit erforderliche Verpflichtungserklärungen, abzugeben. Du erklärst Dich weiterhin mit Zuverlässigkeitsüberprüfungen und Sicherheitsüberprüfungen einverstanden.


Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. 
Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 
Wir besetzen diese Stelle am Standort Unterföhring für die Vodafone GmbH. 

Was wir Dir bieten: 
Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhälst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. 


Technologie von und für Menschen – damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt. 

Kushal, Business Intelligence Expert

"Vodafone bietet mir die Plattform und Unterstützung, um mich selbst herauszufordern und zu entwickeln. Vodafone ist bereit für die Zukunft und ich bin es auch! Mein Arbeitgeber bietet mir die perfekte Work-Life-Balance. Ich habe Zeit für soziales Engagement und in jeder Situation die volle Unterstützung meiner Kolleg:innen – ganz nach unserem Motto #getitdonetogether."

Noch Fragen? Wir haben die Antworten.

Zu den Fragen